Einzigartig wohnen + Altersvorsorge durch Mieteinnahmen – Mehrgenerationenwohnen möglich!

41179 Mönchengladbach / Koch, Haus zum Kauf

41179 Mönchengladbach / Koch, Haus zum Kauf

Objektdaten

  • Objekt ID
    5070
  • Adresse
    (Rheindahlen Land)
    41179 Mönchengladbach / Koch
  • Zimmer
    10
  • Schlafzimmer
    6
  • Badezimmer
    5
  • Wohnfläche ca.
    304 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    1.315 m²
  • Nutzfläche ca.
    80 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    218 m²
  • Separate WC
    2
  • Terrassen
    3
  • Baujahr
    1870
  • Zustand
    teil-/vollsaniert
  • Status
    vermietet
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Käufer­provision
    3,48 % inkl. MwSt vom beurkundeten Kaufpreis
  • Kaufpreis
    750.000 EUR

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    10.04.2026
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1870
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­bedarf
    109,00 kWh/(m²·a)
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 109,00 kWh/(m²·a)

Ausstattung / Merkmale

  • Dielenboden
  • Dusche
  • Fliesenboden
  • Kamin
  • Kein Keller
  • Pissoir
  • Separates WC
  • Steinboden
  • Tageslichtbad
  • Terrasse

Objektbeschreibung

Beschreibung

Diese historische Wohnanlage aus dem Ursprungsjahr 1870 wurde 1980 äußerst liebevoll, aufwändig und mit viel Liebe zum Detail im alten Stil restauriert.
Auf dem 1.315 m² großen Grundstück stehen drei freistehende Gebäude:

- ein Wohnhaus - ehemalige Scheune
- ein Gästehaus - ehemalige PKW-Garage mit Abstellraum
- ein Bauernhaus mit drei vermieteten Wohneinheiten mit separaten Wohnungseingängen.

Unter der gewachsenen Mieterschaft, die sich ausschließlich aus Singles zusammensetzt, besteht ein äußerst harmonisches Zusammenleben. Der hinter und rechts des Bauernhauses liegende Gartenbereich steht als Rückzugsmöglichkeit zur Alleinnutzung der Mieter zur Verfügung, was natürlich die Gartenpflege dieses Gartenteils beinhaltet. Im angrenzenden Gartenhausanbau befindet sich die Waschküche für die Mieter.

Zur sofortigen Eigennutzung steht das von der Scheune zum Wohnhaus umgebaute, ca. 86 m² große Eigentümerdomizil bereit. Es ist umgeben von einem wunderschön gestalteten, verwunschenen Zaubergarten und liegt auf einer Grundstücksteilfläche von 550 m². Ein halboffener Küchen-, Wohn- und Essbereich, Diele, Bad, Abstellraum, Schlafbereich mit Galerie laden zum Wohnen der besonderen Art ein.

Im Jahre 2010 wurde das vermietete Bauernhaus mit einem neuen Dach nach den damals vorgegebenen Energie-und Wärmeschutzrichtlinien versehen.

Vermietetes Bauernhaus mit drei Wohneinheiten (227,22 m²) mit separaten Eingängen (Grundstücksteilfläche 787 m²):

- Wohnung 1: Erdgeschoss rechts, ca. 68 m², 3 individuell nutzbare Durchgangszimmer, Küche, Diele Bad, Holztreppe in den Schlafbereich mit kleiner Galerie, Terrasse - KM 475,30 € - Mietvertrag vom 19.06.2017

- Wohnung 2 (Atelier / Loft): 1. Obergeschoss Mitte, ca. 88 m², mit Eichengebälk und Glaselementen abgetrennte Räume, Bad, Galerie - KM 630,00 € - Mietvertrag vom 03.06.2011

- Wohnung 3: Erdgeschoss links, ca. 71 m², 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad -. KM 494,20 € - Mietvertrag von 05 /1986

Gesamtmieteinnahmen p.a.: 19.194,00 €

Ausstattung

Wohnhaus (ehemalige Scheune):
- Gaszentralheizung aus 2015
- isolierverglaste Holzsprossenfenster von 01/1995
- Natursteinböden, Holzdielenböden
- rustikale Regalkonstruktionen an den verputzten Wänden
- offener Kamin
- Galerie mit begehbarem Kleiderschrank im Obergeschoss
- WC im Obergeschoss
- Tageslichtduschbad
- Abstellraum mit Gaszentralheizungsanlage
- Einbauküche
- offene Massivholztreppe zum Obergeschoss führend

Bauernhaus (vermietet):
- isolierverglaste Holzsprossenfenster
- beige Fliesenböden in Diele und Küche
- Holzdielenböden in den Wohnräumen, Naturkokosböden in den Schlafbereichen
- antike Massivholzeingangstüren
- offene Massivholztreppen mit Galerien zu den Schlafbereichen führend
- hell ausgestattete Tageslichtbäder
- Kaminöfen
- Satellitenanschluss
- Gaszentralheizung, Warmwasserversorgung über Durchlauferhitzer

Gästehaus:
Die ehemalige PKW-Garage mit Abstellraum wurde zu einem Gästehaus umgestaltet und liegt freistehend hinter dem Wohnhaus. Es steht ebenfalls zur sofortigen Eigennutzung zur Verfügung und ist mit einem kleinen Küchenbereich, einem Tageslichtduschbad und zwei individuell nutzbaren Räumen im Erdgeschoss und Obergeschoss ausgestattet. Die Nutzfläche beträgt 32,31 m².

Um die Privatsphäre der Mieter zu schützen werden keine Fotos der Wohnungen im Internet veröffentlicht. Um Ihnen einen ersten Eindruck zu verschaffen, laden wir Sie gerne in unser Büro zu einer Fotopräsentation mit anschließender Besprechung ein.

Sonstige Informationen

Ein nahezu einmaliges Angebot für Liebhaber des Wohnens und Lebens in historischen Gemäuern umgeben von zauberhafter, teils urwüchsiger Natur, liebevoll angelegten Beeten, Freisitzen, Gartenteich, Obstbäumen auf dem gesamten Anwesen. Vereint mit drei langfristig vermieteten Wohneinheiten, in denen sich die Mieter sehr wohl fühlen.

Diese einzigartige Immobilie eignet sich perfekt für ein Paar oder einen Single, die /der sich den Wunsch vom Besonderen Wohnen dank zusätzlicher Kapitaleinkünfte erfüllen wollen / will.

Möglich ist auch eine Nutzung für mehrere Generationen: Durch Eigenbedarf könnten Einheiten für Ihre Eltern, Kinder etc. genutzt werden. Sie verfügen somit über ein traumhaftes Familiendomizil.

Alle Angaben beruhen auf Informationen der Eigentümer. Hierfür kann trotz sorgfältiger Prüfung unsererseits keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernommen werden.

WIR KAUFEN IHRE IMMOBILIE
Sie besitzen selbst eine Immobilie und möchten diese verkaufen?
Melden Sie sich bei uns!
info@dima-immobiliencenter.de
www.dima-immobiliencenter.de

Kontaktdaten

  • Ansprechpartner
    Frau Ulrike Bolten
  • Tel.
    02161-27700-24
  • Tel. Zentrale
    +49 2161-27700-0

Lage

RHEINDAHLEN ... ein Stadtteil der sich durch seine hervorragende Infrastruktur an alle Lebensbereiche anpasst. Der flächenmäßig größte Stadtbezirk West der Stadt Mönchengladbach grenzt an die Gemeinde Schwalmtal und an die Stadt Wegberg im Kreis Heinsberg. Nachbargemeinden sind Hardt, Rheydt und Wickrath.

Die Hofanlage liegt im Rheindahlener Ortsteil Koch, quasi mittig zwischen Rheindahlen Zentrum und dem Hardter Wald.

Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Apotheken, Fachärzte, Banken, Post, Restaurants, Biergärten, Fachgeschäfte, Bushaltestellen, Bahnhof sowie diverse Freizeitmöglichkeiten sind zahlreich vorhanden und in ca. 2,5 km Entfernung gelegen. Ebenso Schulen sämtlicher Schulformen, Kindergärten und Sportfreizeitstätten. Eine Bushaltesstelle befindet sich in unmittelbarer Nähe.

UND FÜR DIE PENDLER ... zaubert diese Infrastruktur und eine sehr gut ausgebaute Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz sowie die Autobahnanbindungen zur A 52, A 61 oder A 46 in allen Richtungen ein ... Lächeln ins Gesicht.

Die weitläufigen Felder und Wanderwege rund um Rheindahlen und der ebenso zügig zu erreichende Hardter Wald bieten Ihnen Naherholung in direkter Umgebung. Die historischen Mühlen rundum die Mühlenstadt Wegberg des angrenzenden Kreises Heinsberg sind in nur wenigen Minuten für Spaziergänge erreichbar.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt

Immobilie empfehlen