**Mehrfamilienhaus – Vermietet – mit historischem Charme – nur als Kapitalanlage zu verkaufen**

41751 Viersen / Dülken, Mehrfamilienhaus zum Kauf

41751 Viersen / Dülken, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Objektdaten

  • Objekt ID
    5225
  • Adresse
    (Dülken)
    41751 Viersen / Dülken
  • Zimmer
    8
  • Wohnfläche ca.
    226 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    165 m²
  • Nutzfläche ca.
    85 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    246 m²
  • Terrassen
    1
  • Baujahr
    1875
  • Zustand
    teil-/vollsaniert
  • Status
    vermietet
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt vom beurkundeten Kaufpreis
  • Kaufpreis
    395.000 EUR

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    07.06.2031
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1895
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    122,00 kWh/(m²·a)
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 122,00 kWh/(m²·a)

Ausstattung / Merkmale

  • Abstellraum
  • Badewanne
  • Fliesenboden
  • Kabel-/Sat-TV
  • Keller
  • Tageslichtbad
  • Terrasse

Objektbeschreibung

Beschreibung

Mit einem Blick auf das 1992 kernsanierte, verklinkerte Mehrfamilienhaus erkennt man sofort, dass hier der historische Charme erhalten wurde.

Das Reiheneckhaus aus dem geschätzten Baujahr 1875 steht auf einem 165 m² großen Grundstück und verfügt über drei Wohneinheiten. Die Erdgeschosswohnung hat einen eigenen ebenerdigen Eingang und ist ca. 79 m² groß.

Die Wohnung im 1. OG verfügt über ca. 79 m², die Wohnung im DG über ca. 68 m². Sie sind über den Seiteneingang des Hauses zu erreichen.

Im 1990 erneuerten Anbau befindet sich ein ca. 20 m² großes Büro mit Duschbad, das vom Mieter der ersten Etage genutzt wird. Auch der kleine, schön gestaltete, begrünte Hofbereich mit Terrasse ist der Wohnung im 1. OG zugeteilt.

Die EG- und die Wohnung im 1. OG bestehen jeweils aus zwei Zimmern, Wohnküche, Diele und Bad.

Das Dachgeschoss wurde 1988 in seiner Gesamtheit (Balken, Betonziegel, Isolierung, Ausbau der Dachgeschosswohnung) erneuert. Diese ca. 68 m² große Wohnung verfügt über drei Zimmer.

Die Außenwände sind 24 cm stark.

Im hohen mit Felsbrandsteinen mit einer Mauerwerksdicke von über 50 cm errichteten Gewölbekeller steht jedem Mieter ein Kellerraum zur Verfügung.

Aufstellung der Mieteinnahmen:

1. Wohnung Erdgeschoss: Nettomiete 500,00 € + Betriebskosten 150,00 € = Bruttomiete 650,00 €

2. Wohnung 1. Obergeschoss: Nettomiete 500,00 € + Betriebskosten 106,00 € = Bruttomiete 606,00 € (inklusive des Büros im Anbau)

3. Wohnung Dachgeschoss: Nettomiete 300,00 € + Betriebskosten 123,00 € = Bruttomiete 423,00 €

Bis auf die seit dem 01.06.2021 neu vermietete Erdgeschosswohnung wurden die Wohnungsmieten seitens des Verkäufers nicht angepasst, sodass eine deutliche Mietsteigerung möglich ist!

Die aktuellen Jahresnettomieteinnahmen liegen bei 15.600,00 € (Kaltmiete). Das mögliche Steigerungspotenzial liegt bei einer Jahresnettomieteinnahme von ca.18.600,00 €. Gerne führen wir hier ein Beratungsgespräch mit Ihnen.

Ausstattung

Im Zuge der 1992 erfolgten Kernsanierung wurden folgende Gewerke erneuert:

- Dach mit Dämmung und Ausbau der Dachgeschosswohnung
- gesamte Sanitärinstallation: modern geflieste Bäder mit Badewanne, WC und Waschbecken
- Kupferleitungen, Abwasserleitungen, Elektroleitungen und Installationen
- Estrich und Putz
- Böden, Innen- und Außentüren, isolierverglaste Fenster und Außentüren
- Gaszentralheizung (2003 Erneuerung Heizkessel, 2001 Erneuerung Edelstahlzug)
- Trockenlegung des gesamten Hauses
- der Keller wurde tiefer gelegt, der Betonboden seitlich befestigt

Die Warmwasserversorgung läuft über Durchlauferhitzer und Untertischgeräten.
Die Warmwasserversorgung des Anbaus läuft über eine Gastherme.

Die ansprechenden, geschmackvollen Ausstattungsdetails im Einzelnen:

- Rundbogensprossenfenster und Rundbogenaußentüren aus afrikanischem Kamballaholz
- 2,70 m und 3 m hohe Decken
- schön ausgestattetes, gepflegtes Treppenhaus mit Massivholz-Treppengeländer mit aufwändigen Schnitzereien
- Laminat-, Fliesen- und Teppichböden in den einzelnen Wohnungen

Um die Privatsphäre zu wahren, konnten nur vereinzelt Fotos in den Wohnungen gefertigt werden.

Verschaffen Sie sich einen umfassenden Eindruck durch eine Ortsbesichtigung dieser langfristig sicheren Kapitalanlage mit Mietsteigerungspotenzial, da Mietanpassungen über Jahre nicht vorgenommen wurden!

Sonstige Informationen

ACHTUNG KAPITALANLEGER:

Kapitalanlegern bieten wir optional einen einmaligen "Rundum-Sorglos- Service":
- Absicherung gegen Mietausfall
- Absicherung gegen Vandalismus
- Komplettservice bei Neuvermietungen inkl. Mietersuche, Bonitätsprüfung
- Verwaltung und Betreuung Ihrer Immobilie

Ihr Vorteile:
- Maximale Ausschöpfung Ihrer Anlage
- Ihre Investition bleibt eine langfristige, sichere Anlage
- Kein eigener Zeitaufwand

DiMA Immobiliencenter: Alles aus einer Hand, in einem Haus

Alle Angaben beruhen auf Informationen der Eigentümer. Hierfür kann trotz sorgfältiger Prüfung unsererseits keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernommen werden.

WIR KAUFEN IHRE IMMOBILIE
Sie besitzen selbst eine Immobilie und möchten diese verkaufen?
Melden Sie sich bei uns!
info@dima-immobiliencenter.de
www.dima-immobiliencenter.de

Kontaktdaten

  • Ansprechpartner
    Frau Ulrike Bolten
  • Tel.
    02161-27700-24
  • Tel. Zentrale
    +49 2161-27700-0

Lage

Dülken ist mit gut 20.000 Einwohnern nach Alt-Viersen der zweitgrößte Stadtteil von Viersen. Das Stadtgebiet grenzt an die Viersener Stadtteile Boisheim, Süchteln, Alt-Viersen und an Amern, einem Stadtteil von Schwalmtal.

Die räumliche Nähe zu den Ballungszentren an Rhein und Ruhr und zu den Niederlanden macht Dülken zu einem gut positionierten Wirtschaftsstandort. Neben alteingesessenen Unternehmen im Ortsgebiet existiert das Gewerbegebiet Mackenstein mit einer Fläche von 113 ha, das im nördlichen Bereich um weitere 16 ha erweitert werden soll. Am Mackenstein haben sich regionale und auch überregional operierende Unternehmen angesiedelt.

Zum festen Bestandteil des kulturellen Lebens gehören die Schützenfeste und die jährlich stattfindende Bierbörse, bei der mehr als 200 Biersorten aus aller Welt verkostet werden.

Der historische Stadtkern von Dülken ist ein besonderes Juwel, der eine große Anzahl besonderer und außergewöhnlicher Immobilien bereithält. Viele Häuser sind von besonderer architektonischer Qualität und / oder haben eine jahrhundertelange Geschichte.

So auch dieses Mehrfamilienhaus, das zentrumsnah in einer ruhigen Einbahnstraße in einer 30er-Zone liegt.

Es besteht eine sehr gute Autobahnanbindung an die A 52 und A 61. Die Grenze der Niederlande / Venlo ist 15 km entfernt, die Anbindungen nach Mönchengladbach 15 km, Krefeld 15 km, Ruhrgebiet 45 km, Düsseldorf 35 km und Köln 70 km sind optimal.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt

Immobilie empfehlen